Haupt-Navigation Navigation Inhalt All 3M.com Site Map
Pathogen und Toxin Untersuchung > 

3M™ Tecra Visual Immunoassay (VIA) Tests


Bei der Untersuchung auf pathogene Keime und Toxine darf nichts dem Zufall überlassen werden. Gefordert ist ein Test, dessen Zuverlässigkeit sich über Jahre bewährt hat.

3M™ Tecra™ visuelle Immunassays (VIA) für pathogene Keime und Toxine: Das ist eine umfassende Reihe von schnellen und hochspezifischen Testen, die eine präzise Untersuchung von Rohstoffen, Fertigprodukten und Oberflächen ermöglichen. Die Methode ist AOAC® approved.

3M Tecra VIA Teste liefern ein zuverlässiges Ergebnis in einfachen Schritten.
Die 3M Tecra VIA Teste können bedarfsgerecht manuell oder semi-automatisch durchgeführt werden.
Ob Sie mit Immunoassay-Untersuchungen beginnern oder ein zuverlässiges Backup-System suchen. Mit 3M Tecra VIA bekommen Sie eine sehr zuverlässige, einfach anzuwendende und kostengünstige Lösung.


3M™ Tecra™ visuelle Immunassays (VIA) für pathogene Keime und Toxine beinhalten eine umfangreiche Palette wichtiger Teste zur Untersuchung von Rohstoffen, fertigen Produkten und Oberflächen.

  • Bewährte ELISA-Technologie mit präzisen Ergebnissen
  • Hoher Durchsatz: 96 Tests pro Platte, mit der Möglichkeit mehrere Platten gleichzeitig zu testen.
  • Flexibles System mit der Möglichkeit die gewünschte Testanzahl entweder manuell oder halbautomatisch durchzuführen
  • Keine teure Ausrüstung oder Wartungsverträge notwendig und keine unerwartete Ausfallzeit.
  • Leicht in bestehende Laborabläufe zu integrieren - mit einem anpassungsfähigen und einfachen System, durch das mehrere Proben gleichzeitig untersucht werden können.
  • Kostengünstiges System mit wettbewerbsfähigen Materialkosten, das Vorbereitungs- und Laborzeit verkürzt.
  • Einfache Auswertung mit Hilfe einer Farbskala.
  • Produkte können 1 bis 3 Tage schneller freigegeben werden als bei herkömmlichen mikrobiologischen Verfahren.

  • Regulatory Material

    Product Catalogue